Liefer-/ Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt bei Verfügbarkeit der Ware innerhalb von 8 Tagen nach Auftragseingang. Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Empfängers. Nicht termingemäße Lieferungen infolge unverschuldeter Lieferschwierigkeiten berechtigen den Besteller nicht zum Rücktritt oder zu Schadenersatzansprüchen.

Ab einem Auftragswert von 150.- € (netto) erfolgt die Lieferung frachtfrei. Bei einem geringeren Auftragswert werden je Paket 5,95 € (netto) oder ggf. Speditionskosten in jeweiliger Höhe berechnet. Bei Nachnahme werden unter 100.- € (netto) zusätzlich Gebühren in Höhe von 5,95 € (netto) erhoben. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und auf die deutschen Inseln gelten abweichenede Konditionen. Diese werden auf Anfrage mitgeteilt.       

Sie haben die Möglichkeit fällige Rechnungen per Paypal, Nachnahme oder Rechnung (gegen Gebühr) zu bezahlen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die vorherige Veräußerung der Ware im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs ist zulässig. In diesem Fall erstreckt sich der Eigentumsvorbehalt auf den erzielten Erlös.

Die bei Überschreitung des Zahlungstermins angefallenen Verzugszinsen richten sich nach den gesetzlichen Verzugszinsen. Bei etwaigen Mahnungen werden 10.- € Gebühren berechnet und künftige Lieferungen werden automatisch per Nachnahme versendet.

Für Rechtsstreitigkeiten jeder Art wird als Gerichtsstand 87600 Kaufbeuren (Deutschland) vereinbart.

 

Bitte beachten Sie außerdem die Hinweise zu Reklamationen.

Sonderangebote